Schenkelfedern  –  Drehfedern  –  Torsionsfedern  –  Doppelschenkelfedern

Wir fertigen Schenkelfedern kaltgeformt aus Runddraht in den Abmessungen von 0,15 mm bis 6,0 mm und aus allen verfügbaren Werkstoffen, nach Toleranzvorgaben der Norm DIN 2194 oder nach kundenspezifischen Vorgaben.

Schenkelfedern werden standardmäßig nach Gütegrad 2 gefertigt und haben durch Ihren konstanten Windungsdurchmesser eine lineare Drehmomentkennlinie.

Die Kraft- bzw. Drehmomenteinleitung erfolgt über die Schenkel am Anfang und Ende des Federkörpers. Die Endschenkel können in vielfältigen  Ausführungen an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. 

Die Aufnahme der Schenkelfedern sollte auf einem Führungsdorn und die Belastung, wenn möglich im Wickelsinn erfolgen. Je nach Einsatzzweck unterliegen Drehfedern einer statischen oder dynamischen Beanspruchung.

Eine Wärmebehandlung (Anlassen) ist bei Schenkelfedern serienmäßig nicht vorgesehen. Jedoch ist ein Anlassen abhängig von der Belastungsform, dem Drehwinkel und der geforderten Lebensdauer oftmals vorteilhaft.

Ergänzend zur einfachen Schenkelfeder mit nur einem Federkörper sind auch Formen mit zwei Federkörpern üblich. Diese sogenannten Doppelschenkelfedern, auch bezeichnet als Doppeldrehfedern oder Doppeltorsionsfedern können mit unseren modernen Fertigungsmaschinen in den vielfältigsten Ausführungen gefertigt werden.

Bei den Schenkelfedern unterscheidet man verschiedene Ausführungen mit nachstehenden Merkmalen:

  • Windungskörper
    • wahlweise rechts- oder linksgewickelt
    • Windungen anliegend (Standard)
    • Windungen mit speziellem Windungsabstand
  • Je nach Schenkellage zum Windungsblock ergeben sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten
    • tangentiale Schenkellage
    • Schenkel radial 90° hochgebogen
    • Schenkel in Achsrichtung des Windungsblocks hochgebogen
    • Schenkel zur Mitte des Windungsblocks eingebogen
    • Abhängig von der Montagefreundlichkeit und Funktionalität können die Schenkel sehr vielfältig ausgeführt sein. Der Formgebung aus Draht sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt!
  • Schenkelstellung
    • 0°, 90°, 180°, 270° oder individuell nach den Produktanforderungen
  • Oberfläche: Wir liefern Ihnen Schenkelfedern nach den gängigsten Verfahren
    • geölt
    • galvanisch verzinkt und passiviert (blau, gelb, schwarz, oliv)
    • versiegeln – für erhöhten Korrosionsschutz (anwendungsabhängig)
    • vernickelt, verchromt, verzinnt, phosphatiert, pulverbeschichtet, vergoldet
    • sowie weitere Oberflächenveredelungen auf Anfrage!
  • Optionale Ausführungen für den speziellen Einsatzzweck
    • Wärmebehandlung (Anlassen): Temperatur und Dauer nach Erfordernis des Drahtmaterials oder nach Vorgabe des Kunden.
    • Federenden entgratet
    • Kugelstrahlen zur Erhöhung der Dauerschwingfestigkeit: vorteilhaft bei dynamisch hochbeanspruchten Federn

Wir fertigen Schenkelfedern für die verschiedensten Anwendungen: 

Haltefeder, Schaltfeder, Schließfeder, Schloßfeder, Rückstellfeder, Verschlußfeder, Rückholfeder, Spreizfeder, Einbaufeder, Tür-Feder, Fallenfeder, Haarnadelfeder, Sitzfeder, Hakenfeder

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer